Bose 601 Restauration – Sicken der Tieftöner austauschen [RE-Post]

Die Sicken der Tieftöner bei alten Bose 601 / Serie I (Baujahr zwischen 1977 und 1980, das kann ich Foren entnehmen aber bei meinen Boxen nicht eindeutig verifizieren)  sind bis heute in den meisten Fällen wohl leider altersbedingt zerfleddert. Es gibt zwei Möglichkeiten die Boxen zu restaurieren: Die kompletten Tieftöner (TT) austauschen oder die Sicken reparieren. Ich entschied mich dazu, mich an der Reparatur der Sicken zu versuchen, nicht nur weil das billiger ist als komplett neue Chassis einzubauen, sondern auch, weil ich mir dadurch versprach den Klangcharakter der Boxen nicht wesentlich zu verändern, wie es möglicherweise beim Einbau neuer, nicht originaler  TT der Fall gewesen wäre. Auf dieser Seite dokumentiere ich meine Arbeit [Diesen Artikel hatte ich im September 2008 bereits in einem anderen Blog veröffentlicht, weil ich noch keinen eigenen Blog hatte. Dies ist eine nur an wenigen Stellen veränderte Kopie des originalen Beitrags].

Bose 601 mit defekten Tieftönern (Sicke zerfleddert)

Bose 601 mit defekten Tieftönern (Sicke zerfleddert)

Vorweg kann ich aber sagen: die Restauration der Sicken lohnt sich sehr und man sollte sich auf jeden Fall daran probieren, bevor man vorschnell alle Tieftöner austauscht.

…weiterlesen…